Gestaltung

Samstag, 29.5.2021

Digital Collaboration in der Wertschöpfungskette
In welchen Anwendungsbereichen entlang üblicher Wertschöpfungsketten bringt der Einsatz von digitaler Zusammenarbeit welchen Mehrwert? Und: Welche Ergebnisse sind nur durch Einsatz digitaler Zusammenarbeit überhaupt erzielbar? Digital Collaboration und Mehrwert; Wertschöpfungskette und Collaboration; Risiken und Nebenwirkungen; Wrap up und Learnings

Dozierender: Frank Wolff, Mitgründer und Geschäftsführer der Open Innovation-Plattform Crowdwerk.net, Vorstand von Sharecon und Co-Initiant der Sharing Economy Night Basel

Konkrete Gestaltung kollaborativer Settings & Einsatzszenarien
Digitale Zusammenarbeit in jungen, innovativen Unternehmen: Konzepte, Graph d. Zusammenarbeit, Collaboration-Map, aktuelle digitale Werkzeuge und Low-Code-Plattformen, Partizipatives Unternehmen ohne formale Hierarchie: Betriebswirtschaft mit Menschen am Beispiel eines Entscheidungsdesign und eines Ziel-Koordinationssystem

Dozierender: Jonathan Denner, Gründer und CEO von netsyno, freier Wissenschaftler

Zeit: 29.05.2021 von 09:15 - 16:30 Uhr
Ort: MAZ, Die Schweizer Journalistenschule, Luzern

Innovative Arbeitswelten

Alle angegebenen Workshops finden im Rahmen unseres CAS Innovative Arbeitswelten: New Work & Collaboration statt. Sie können die einzelnen Workshops direkt unter den angegebenen Links buchen.

Ganztagesworkshops kosten je 750,- CHF. Halbtagesworkshops und Abendsessions kosten 380,- CHF. Rabatte gewähren wir für Mehrfachbuchungen (mehrere Workshops und/oder mehrere Teilnehmende je Workshop). Sie sehen den Rabatt dann jeweils im Warenkorb.

Wir sind für Sie jederzeit unter info@ikf.ch per E-Mail, oder telefonisch unter +41 41 211 04 73 erreichbar! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr IKF-Team