Nächster Online-Infoabend 22.04.2024, 19 Uhr

CAS Future Skills

Zukunft gestalten. Kompetenzen für Individuen und Unternehmen

Start: 18.10.2024
Zertifiziert von:
eduqua_logo_notxt_mit_Schutzraum_cmyk_small cmi-logo

Details zum Kurs

Future Skills - Zukunftskompetenzen für Individuen und Unternehmen - sind mehr als nur technische und digitale Fähigkeiten. Sie umfassen vor allem auch menschliche und soziale Kompetenzen und ein tiefes Verständnis für die Vernetzung und Transformation unserer Gesellschaft. Sie sind der Schlüssel, um berufliche, private und gesellschaftliche Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Unsere Weiterbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, das Phänomen der Future Skills zu erkunden. Wir beleuchten die Hintergründe, diskutieren verschiedene Kompetenzmodelle und Analysetools und zeigen Ihnen vor allem auch ganz konkrete Methoden, wie Sie Future Skills erlernen und in Ihrer Organisation etablieren können.

Tauchen Sie mit uns in die Welt der Future Skills ein und entdecken Sie, wie diese Fähigkeiten Ihnen und Ihrer Organisation helfen können, sich auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.

  • Start: 18.10.2024
  • Abschluss: Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • ECTS: 20
  • Abschlussarbeit: keine Projektarbeit, sondern Praxistransfer & Skill Teams
  • Ort: Luzern, Zürich & online
  • Studienbeitrag: 7000 CHF
  • Experteninputs, Teamsessions, Methodenworkshops
  • Wahlmodul in allen Masterstudiengängen des IKF

Online Infoabend

Montag, 22. April 2024, 19 Uhr (Zoom-Meeting)

Sprechen Sie mit der Studienleitung Prof. Dr. Andrea Belliger über Inhalt, Zielsetzungen, ReferentInnen und weitere Themen, die Sie interessieren.

Warum Future Skills studieren?

Der CAS

  • vermittelt ganz konkrete Methoden und praktische Werkzeuge für die individuelle und organisationale Kompetenzentwicklung
  • beleuchten Hintergründe und Modelle für die Entwicklung von Zukunftskompetenzen in Organisationen
  • gibt Handlungsempfehlungen für die Unterstützung und den Aufbau von Future Skills in Organisationen
  • stellt Ansätze zur Strategieanbindung, Kompetenz-Assessment, Skill-Gap-Analyse und Kompetenzbilanz vor
  • stellt aktuelle Ansätze für skillbasierte Personal- und Organisationsentwicklung vor
  • fördert den Austausch unter den Kursteilnehmenden und Expert*innen

Studienleitung & Dozierende

Alle Inhalte und Details dazu finden Sie im Lehrplan.

Module/Kursinhalt

Alle Inhalte und Details dazu finden Sie im Lehrplan.

Dazu passende Angebote

Mit diesen Zertifikatskursen können Sie die Kompetenzen dieses CAS ergänzen:

CAS Digitale Transformation
Digitale Transformation. Wo Philosophie auf Technologie trifft Theorien, Weltsichten & konkrete Anwendungen.
CAS Innovative Arbeitswelten: New Work & Collaboration
Strategische, kulturelle, organisationale, psychologische und technologische Erfolgsfaktoren für neue Arbeitswelten
CAS Transformation Toolbox
16 innovative Methoden für eine Welt im Wandel

FAQs

Für Teilnehmende, welche ein CAS Zertifikat erwerben möchten, gilt in der Regel ein Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Ausbildung als Zulassungsbedingung (plus min. 2 Jahre Berufserfahrung). Eine Aufnahme „sur dossier“ ist möglich. Die Studienleitung entscheidet anhand der eingereichten Anmeldeunterlagen und eines allfälligen persönlichen Gesprächs über die Aufnahme.

Solange der Kurs noch nicht als „ausgebucht“ auf unserer Webseite gekennzeichnet ist, sind in der Regel noch Plätze frei. Es kann aber sein, dass es bereits viele provisorische Anmeldungen gibt. Wenn Sie unsicher sind oder noch etwas Zeit für Ihre Entscheidung zur Anmeldung brauchen, dann fragen Sie zum Anmeldestand am besten gerne bei uns nach, entweder telefonisch (+41 41 211 04 73) oder per E-Mail (info@ikf.ch).

Es kann immer wieder vorkommen, dass man aus beruflichen oder privaten Gründen einen Kurstag nicht wahrnehmen kann. Bitte sprechen Sie geplante Absenzen mit uns ab. Wir finden dann gemeinsam mit Ihnen eine Lösung, wie der verpasste Kursinhalt von Ihnen nachgeholt werden kann. In der Regel sind Aufzeichnungen, gerade bei Online Kurstagen, problemlos möglich.

Wir sind für Sie jederzeit unter info@ikf.ch per E-Mail, oder telefonisch unter +41 41 211 04 73 erreichbar! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr IKF-Team